Mailberatung für junge Menschen in Suizidgefahr

  • Die Beratung ist kostenlos und anonym.
  • Die Beratung wird durch speziell ausgebildete ehrenamtliche Gleichaltrige („Peers“) durchgeführt.
  • Im Hintergrund sind hauptamtliche Fachkräfte tätig.
  • Du meldest dich anonym mit einem Nickname an. Das dauert eine Minute und schon kannst du uns schreiben.
  • Du schreibst uns dein Anliegen und schickst die Nachricht ab.
  • Wir lesen deine Mail und antworten dir innerhalb von zwei Werktagen. Das kann der Anfang einer längeren Mail-Begleitung sein – wenn du das möchtest.
  • Bei den weiteren Mailkontakten antworten wir dir innerhalb von 7 Tagen.
  • Deine Mails werden durch deinen Peer sowie die hauptamtlichen Fachkräfte gelesen.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht.
  • Deine IP-Adresse wird nicht erfasst.
  • Wenn du deinen Account einmal löschen solltest, sind alle deine Mails gelöscht.
  • Wichtiger Hinweis: Die Beratung bei [U25] ersetzt keine professionelle Behandlung bzw. Therapie. Alle unsere Berater*innen sind ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und keine Ärzt*innen, Psycholog*innen oder Therapeut*innen.
  • Wir bitten dich, dich nur über EINEN Account bei uns beraten zu lassen. Solltest du dich parallel über mehrere Accounts beraten lassen ("Doppelberatung"), müssen wir die Beratung leider sofort beenden.