Wir freuen uns sehr, dass Du auf der Seite von [U25] gelandet bist. Wir verstehen auch, wenn du enttäuscht bist, weil wir nicht direkt für dich da sein können. Das liegt daran, dass wir schon so viele Anfragen bekommen haben, dass alle unsere rund 200 Peer-Berater*innen schon ausgelastet sind. Wenn du aber professionelle Hilfe brauchst, dann bist du hier trotzdem vollkommen richtig, denn die verschiedenen Angebote der Suizidprävention arbeiten alle zusammen um dir zu helfen! [U25] hat deshalb für dich eine Übersicht erstellt, in der du alle weiteren Hilfsangebote findest – schau doch mal rein!

Leider sind die Kapazitäten der Online-Beratung von [U25] begrenzt, da wir zwar mit Hilfe von ca. 200 ehrenamtlichen Peer-Berater*innen beraten, die Ehrenamtlichen aber von hauptamtlichen Psycholog*innen und Sozialarbeiter*innen an den 10 Standorten begleitet werden. Diese hauptamtlichen Stellen sind der Engpass bei [U25] – wir haben schlichtweg nicht mehr finanzielle Ressourcen, um mehr Hauptamtliche einstellen zu können.

Danke auf jeden Fall für Dein Verständnis.