Spenden für [U25]

[U25] wird für die Jahre 2019 – 2021 über Mittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Diese Förderung ermöglicht es uns, [U25] in ungefähr der bestehenden Breite vorerst bis Ende 2021 weiterzuführen. Da die Anfragezahl aber weiterhin dauerhaft die Beratungskapazitäten übersteigt, ist [U25] auch in Zukunft auf Unterstützung durch einmalige, dauerhafte, kleine oder große Beiträge angewiesen. Ziel ist es, jedem jungen Menschen, der es möchte, eine Beratung bei [U25] anbieten zu können.

Die Spendengelder werden zu gleichen Teilen an die [U25]-Standorte weitergegeben. Wenn Sie lieber einen bestimmten Standort direkt unterstützen möchten, können Sie das über die Webseite des jeweiligen Standorts tun.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Online-Spendenformular
 
Kontodaten